Gartenanlage Haus Ackermann

Logo Ackermann Architekten

Gartenanlage Haus Ackermann, Lahr

Gestaltung einer Gartenlage

Adresse:Schlehenweg 6, 77933 Lahr
Bauherr:

Familie Ackermann

Projektphase:04/2004

Die Gartenanlage mit Vorgarten und Wegeführung zum Haupteingang wurde 2004 von Grunde auf neu gestaltet. Hier stand in Vordergrund, eine Anlage zu gestalten, die den Gegebenheiten des Standorts sowie des Gebäudes Rechnung trägt.

So wurde entlang der Zufahrtsstrasse zum Haupteingang im Norden ein geschwungener Granitpflasterweg, der im Gegensatz zu den linearen Strukturen des Gebäudes und der umgebenden Straßen stehen soll, angelegt. Der Weg wird unterbrochen durch kleine kreisrunde Plätze jeweils als Verteiler zum Nebeneingang, Mülleimern und zur Straße.

Die  Pflanzbereiche im Vorgarten und entlang der Wege wurden durch Granitschotter mit verschiedenen Körnungen, die entsprechend der Bepflanzung in Inseln und Hügeln ausgeführt wurden, unterbrochen von großen Granitblöcken, gestaltet. In diesen Bereichen wurden verschiedene Ziergräser/Bambus und rund geschnittene Buchse, Zierahorne und sonstige filigrane Büsche und Bäume gepflanzt. An der Straßenseite des Pflasterweges wurden Moorbeetpflanzen wie Rhododendron, Azaleen, Hortensien, sowie ein Rosenbogen und weitere Edelrosen, verschiedenfarbige Hosta und rund geschnittene Buchse gewählt. Entsprechend der Jahreszeit setzen einjährige Pflanzen ausschließlich in den Farben weiß und rosa Akzente.